Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pressebericht Mitgliederversammlung

Aktionen

Mitgliederversammlung der Nachbarschaftshilfe Ranstadt e.V.
Neuwahlen und Satzungsänderungen


In der Mitgliederversammlung am 09. Mai 2017 im Bürgerhaus Ranstadt wählten die Mitglieder der Nachbarschaftshilfe Randstadt ihren neuen Vorstand.
Herr Bernd Stiebeling wurde wieder zum Vorsitzenden gewählt.
Neuer stellvertretender Vorsitzender wurde Herr Uwe Kaufmann, nachdem Frau Nadine Loh-Hentzel ausgeschieden ist.
Herr Andreas Grauling wurde als Kassenwart und Frau Birgit Fischer als Schriftführerin erneut gewählt.
Beisitzerinnen und Beisitzer im neuen Vorstand sind Frau Gabriele Mickel, Frau Rita Herche, Herr Ottmar Herche und Herr Ulrich Schnell.
Frau Renate Wahl und Herr Erwin Ludwig sowie Herr Torsten Martin sind für die nächsten zwei Jahre als Kassenprüfer bestellt.
Der Bericht des Vorsitzenden umfasste die aktuelle Mitgliederzahl von 20 aktiven und 34 passiven Mitgliedern.
Im vergangenen Jahr sind 36 Hilfsleistungen mit einem Zeitaufwand von 115 Stunden durchgeführt worden.
Insbesondere wurden Unterstützungen geleistet beim Einkaufen, bei der Begleitung zu Arztbesuchen, bei Vermittlung von Hilfskräften, bei Besuchen von Hilfebedürftigen mit der Vorstellung der Hilfsmöglichkeiten, bei Besuchsdiensten und Hilfen im Haushalt sowie bei Gartenarbeiten in Notfällen.
Der Vorsitzende bedankte sich recht herzlich bei den Hilfeleistenden für ihr ehrenamtliches Engagement und wies nochmals auf die notwendige Nachbarschaftshilfe und deren Erreichbarkeit hin.
Der Bürodienst, der durch ständige Erreichbarkeit auf dem Handy gewährleistet wird, ist ausschließlich durch Frau Nadine Loh-Hentzel, Frau Susanne Guth und Frau Gabi Stiebeling abgedeckt worden. Nach den Dankesworten wurde angeregt, dass der Bürodienst aber auch jederzeit gerne von anderen Mitgliedern übernommen werden kann.
Seit der letzten Mitgliederversammlung sind drei Stammtische durchgeführt worden, wobei auch das Seniorenzentrum "Cura Sana" als Treffpunkt besucht wurde. Von der Heimleitung sind die Teilnehmer umfassend über die Angebote und die Pflegemaßnahmen unterrichtet und um mögliche Unterstützung gebeten worden. Besonders hervorgehoben wurde die Informationsveranstaltung "Notfalldose aus dem Kühlschrank und die Erläuterungen zu den neuen Pflegestufen."
Frau Christine Keller vom Pflegestützpunkt des Wetteraukreises hat uns über die aktuellen Maßnahmen und Möglichkeiten unterrichtet und den Teilnehmer/innen jegliche Hilfe angeboten.
Zu den aktuellen Anpassungen der Satzung hat Herr Andreas Grauling die erforderlichen Änderungen vorgestellt, die von den Mitgliedern einstimmig beschlossen wurden.
Abschließend dankte der Vorsitzende den ausgeschiedenen und neugewählten Vorstandsmitgliedern sowie allen Anwesenden für ihre Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen.
Mit dem Schlusswort wünschte er dem Verein eine erfolgreiche Weiterentwicklung und mehr aktive und passive Unterstützung von den Bürgerinnen und Bürgern.

Bild des Vorstands, von links:
Rita Herche, Andreas Grauling, Bernd Stiebeling (Vors.), Ulrich Schnell, Gabi Mickel, Uwe Kaufmann, Ottmar Herche und Birgit Fischer
  

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü